17 Bilder, die uns ehrlicher zeigen, als uns lieb ist

team watson

Die Bilder des italienischen Illustrators Marco Melgrati sind nicht nur wahnsinnig schön gemacht, sondern regen auch zum Nachdenken an. Auf der Künstler-Plattform "Bored Panda" stellt der 33-Jährige seine gesellschaftskritischen Werke vor.

Ob "so wahr" oder doch "einfach nur kulturpessimistisch"? Entscheide selbst!

"Beautiful Life On Social Media"

"Through Love"

"Very Open Profiles"

The Magic Carpet

"Shadow Games"

Grow Fast

Political Corruption

Is Capitalism Inherently Evil?

Abstract?

"Body Dysmorphic Disorder"

In Gun We Trust

Sexual Harassment And Revelations

The Price Isn't Right

The Hastag Net

Social Media Confessions

"Ego"

The Answer

Weitere Werke von Melgrati findest du auf Instagram.

watson-Story

"Es gibt kein Licht am Ende des Tunnels": Stimmung der Gastronomen am Tiefpunkt

Am Dienstag vergangener Woche traf sich Wirtschaftsminister Peter Altmaier mit Verbänden zu einem Wirtschaftsgipfel. Zu den nächsten Beratungen von Bund und Ländern Anfang März wollen sie Empfehlungen für eine Öffnungsstrategie erarbeiten, kündigte Altmaier nach dem Treffen an. Es sei von Verbänden "nachvollziehbar" beklagt worden, dass die Ungewissheit mit das schwierigste sei in der derzeitigen Lage.

Der Lockdown mit der Schließung der Gastronomie und vieler Einzelhandelsgeschäfte war …

Artikel lesen
Link zum Artikel