Leben
Bild

Bild: Constantin Filmverleih/dpa

"Die Welle" wird die nächste deutsche Serie auf Netflix

Voraussichtlich ab 2019 wird es die dritte deutsche Netflix-Originalserie geben. Die Streamingplattform will den Klassiker "Die Welle" zur Serie machen.

Was war "Die Welle" nochmal?

"Die Welle" basiert auf einem Sozialexperiment, das der amerikanische Geschichtslehrer Ron Jones 1967 mit Schülern seiner High School in Kalifornien durchführte. Er wollte ihnen zeigen, wie faschistische Bewegungen entstehen – und warum sie so eine große Faszination und Anziehungskraft entfalten können.

Das nach wenigen Tagen beendete Schulexperiment wurde Anfang der 1980er Jahre zum Material für einen Roman und einen Kinofilm. 2008 wurde "Die Welle" in Deutschland neu verfilmt. In der modernisierten Fassung von Dennis Gansel gerät das Experiment noch viel extremer aus dem Ruder, als im Original:

Auf diesem Kinofilm soll nun auch die Netflix-Serie basieren. Dafür hat der Streamingdienst die Produktionsfirma "Rat Pack" mit Dennis Gansel und Peter Thorwart als Regisseuren angeheuert. Wie Netflix mitteilte soll die Produktion bereits dieses Jahr beginnen. Voraussichtlich 2019 soll die Serie dann weltweit zu sehen sein.

"Die Welle" wird die dritte deutsche Netflix-Originalserie nach "Dark" und "Berlin Dogs". 

Das könnte dich auch interessieren:

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • KentoyourBarbie 19.04.2018 10:42
    Highlight Highlight Hmm auf jeden Fall interessant. Den Roman lese ich immer wieder gerne, Morton Rhue ist ein klasse Autor.
    Der Film (2008) hat mir auch super gefallen, auch wenn das ganze natürlich mal wieder mehr eskalieren musste (wir brauchen ja den Schockeffekt, "das Experiment" blieb davon auch nicht verschont).

    Ob die Serie uns etwas neues bieten kann wird sich zeigen. Ich werde ihr jedenfalls eine Chance geben.

Diese "schreiende" Wetterkarte bringt die Hitzewelle in Europa auf den Punkt

"Der Schrei" des norwegischen Künstlers Edvard Munch (1863-1944) ist eines der bekanntesten Bilder der Welt. Das totenköpfige Wesen, das sich unter einem blutroten Himmel die Hände ans Gesicht presst, dabei Augen und Mund aufreißt und zu zerfließen scheint, hast du sicher schon mal gesehen.

Vielleicht bist auch du an den vergangenen Tagen wegen der drückenden Hitze zerflossen, hast dich in etwa so gefühlt, wie die Figur in Munchs Gemälde aussieht.

Wie es der Zufall so will, hatte eine Wetterkarte …

Artikel lesen
Link zum Artikel