Verkehr
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Lifestyle portrait of a young businesswoman sitting with smart phone at the modern train

Bild: iStockphoto/montage

6 Regeln, mit denen euch alle anderen im ICE so richtig hassen werden

Machen wir uns nichts vor, jeder von uns hat in der Bahn schon einmal auf dem Boden gesessen. Und wenn es zu Weihnachten für viele bald auf Schienen Richtung Heimat geht, dann werden vermutlich wieder viele von uns auf dem Boden sitzen müssen.

Nein, Bahnfahren ist echt nur dann bequem, wenn man einen Sitzplatz hat. Reservieren heißt das Stichwort vor den Feiertagen. Natürlich wird dann trotzdem irgendjemand auf eurem Platz sitzen – und nicht weichen wollen. Aber das hier ist eure Fahrt, und wie heißt es so schön: "Nach mir die Sinnflut".

Damit ihr eure Rechte kennt: Hier 6 Fakten für den perfekten Sitzplatz-Zyniker, dem alle anderen nun wirklich egal sind:

Kann ich nachträglich eine Sitzplatzreservierung buchen?

Ja, auch nach dem Kauf des Tickets geht das. Gebt in der Reisesuche eure gewünschte Verbindung an und setzt dann das Häkchen bei "Nur Sitzplatzreservierung". Ihr könnt bis wenige Minuten vor der planmäßigen Abfahrt eine Expressreservierung via Internet oder am Automaten buchen.

Im Zug direkt kann leider kein Sitzplatz mehr reserviert werden. Aber wenn ihr vorher schnell wart, könnt ihr all diejenigen richtig nerven, die auf einem dieser "Gegebenenfalls freigegeben"-Sitze hocken. Einer davon gehört dann nämlich euch. Sie werden euch hassen.

Ich sitze lieber allein. Darf ich deshalb zwei Plätze für mich reservieren?

Kein sehr weihnachtlicher Gedanke, aber vor allem für einen RUHIGEN Weg nach Hause eine super Idee. Aber das geht natürlich nicht!

Beim Ticketkauf könnt ihr zwar zwei Sitzplätze reservieren, aber wenn 15 Minuten nach Fahrtantritt einer davon nicht belegt ist, verfällt Ihre Reservierung und jeder kann sich auf den Platz setzen. Ihr müsst das schreiende Kind, den mampfenden Typen neben euch, oder den quasselnden super spannenden Verschwörungstheoretiker trotzdem für ein paar Stunden aushalten.

Eine ältere, gebrechlich wirkende Person sitzt auf meinem Platz. Darf ich sie vertreiben?

Come On, People! Noch einmal: Es ist Weihnachten, verdammt! Aber gut: "Sitzplatz über Alles", wir haben verstanden.

Rechtlich ist die Situation klar: Den Anspruch auf den reservierten Sitz hatb ihr natürlich. Gegebenenfalls sollte der Schaffner die Situation klären. "Das sollte jeder so handhaben, wie er sich dabei gerade fühlt", sagt der berühmte Moritz Freiherr Knigge, Experte für Umgangsformen. Für bestimmte Zielgruppen gibt es auch speziell reservierte Plätze im Zug, etwa für Menschen mit schwerer Behinderung. Manchmal setzen die Schaffner ältere Menschen auch bewusst in die erste Klasse, um Platz zu schaffen.

Und wenn das alles nicht hilft: Geht erst einmal ins Bord-Restaurant einen trinken. Das braucht ihr sowieso für die Nerven, bevor die Feiertage kommen. Vielleicht lässt euch der nette Mitarbeiter der Bahn ja dann sogar im Restaurant sitzen, wenn ihr ihm eure Geschichte mit etwas Hingabe erklärt.

Wann verfällt meine  Reservierung?

Noch schnell was bei McDonalds geholt, dann zu viele Leute. Sprich: Man kommt sehr spät zu seinem Platz.

Dennoch sagen auch hier die Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn, dass euer Recht auf einen Sitzplatz erlischt, wenn ihr diesen nicht bis 15 Minuten nach Abfahrt des Zuges eingenommen habt.

Ihr könntet eure Burger natürlich auch einfach im Zug essen, stört bestimmt niemanden...

Ich habe trotz Reservierung keinen Sitzplatz bekommen.

Das kann passieren, zum Beispiel wenn ein Zug ausfällt. Wir formulieren um: Das passiert extrem oft!

In diesen Fällen bekommt ihr die Reservierungsgebühr zurück. Über das Fahrgastrechte-Formular der Bahn bekommt ihr auch unter Umständen einen Teil des Fahrpreises.

Geheimtipp: Im Ausweichszug einen riesen Aufstand machen und einfach in die erste Klasse setzen. Dann erklärt ihr, der Schaffner vor euch hätte euch diesen Platz versprochen. Wenn es klappt gut, wenn nicht, bleibt der Boden.

Darf ich die Klasse wechseln?

Geht das mit der Sitzklasse auch ohne Betrug und/oder bescheuerte Ausrede?

Besser nicht, die Kollegen von der Bahn sind da streng. Wenn die Zugbegleiter ausdrücklich Passagieren aus der zweiten Klasse erlauben, die erste Klasse mitzubenutzen, dann ist alles cool. Falls nicht bleibt euch die Strategie aus Punkt 5.

(mbi/dpa)

Weihnachtsfan gegen Weihnachtshater

abspielen

Video: watson/Helena Düll

Das könnte dich auch interessieren:

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Dagi Bee, Alexi Bexi und Unge: Mehr als 80 Youtube-Stars fordern Boykott von Union und SPD

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Im "GNTM"-Finale trifft Heidi Klum auf Tom Kaulitz – und es gibt feuchte Küsse

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Youtuber Rezo greift die CDU an – so wehrt sich die Partei

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

Live-Hochzeit bei "GNTM": Das Peinlichste, was Prosieben je gezeigt hat

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

Hier sind alle Retro-Referenzen, die ihr in Rins "Vintage" verpasst habt

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Das "GNTM"-Finale war ein Feuerwerk der Absurditäten. 13 spektakuläre Highlights

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Capital Bra versucht sein Glück bei Helene Fischer – das ist ihre Reaktion

Link zum Artikel

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – Simone schaltet sich ein

Link zum Artikel

Geht am Sonntag wählen, weil wir nicht dürfen – fordern junge Klima-Demonstranten

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese 20 deutschen Wörter versteht jeder Pole

Polen ist zwar Deutschlands Nachbar doch die Sprachen beider Länder könnten nicht unterschiedlicher sein. Reist man als Deutscher nach Polen, kommt man bei jüngeren Menschen mit Englisch und zum Teil auch mit Deutsch weiter. Geht es aber um die Kommunikation mit der älteren Dame aus dem Tante-Ela-Laden, scheitern viele Touristen.

Dabei gibt es im Polnischen viele Wörter, die aus der deutschen Sprache übernommen wurden und von jedem Polen im Alltag gebraucht werden. Vielen ist das nicht einmal …

Artikel lesen
Link zum Artikel