Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
ARCHIV - 10.11.2017, Berlin - Dienstfahrzeuge von Politikern stehen im Regierungsviertel in einer Reihe. (zu dpa

Bild: dpa

Shit, wir haben jetzt schon unser CO2-Budget für ganz 2018 verbraucht

28.03.18, 06:30 28.03.18, 07:00

Deutschland hat einer Studie zufolge bis Ende März schon so viel klimaschädliches Kohlendioxid (CO2) ausgestoßen, wie nach dem Pariser Klimaabkommen für ganz 2018 erlaubt wäre.

"Deutschland dürfte in diesem Jahr insgesamt 217 Millionen Tonnen Kohlendioxid ausstoßen, ohne das Weltklima zu gefährden. Doch diese Menge wurde bereits bis zum 28. März verbraucht."

Timm Kehler, Vorstand der Brancheninitiative Zukunft Erdgas Zeitungen der funke mediengruppe

Das ist dem Bericht zufolge das Ergebnis einer Studie der Nymoen Strategieberatung, die von der Brancheninitiative Zukunft Erdgas in Auftrag gegeben wurde und auf Daten der Umweltstiftung WWF basiert.

Damit stoße Deutschland voraussichtlich auch in diesem Jahr wieder viermal so viele klimaschädliche Gase aus wie nach dem Pariser Klimaschutzabkommen erlaubt, sagte Kehler.

Das sei besorgniserregend. Außerdem habe Deutschland diesen Punkt bereits eine Woche früher erreicht als im Vorjahr.

(dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Käfer braucht Alkohol, um seine Kinder großzuziehen

"Quizz die Gesa" – Bist du schlauer als unsere Chefredakteurin? 

Politiker oder Influencer – wer hat diese Bilder gepostet?

So fallt ihr beim Sneaker-Kauf im Internet nicht auf Betrüger herein

Die Donut-Theorie sagt uns, wie wir gut leben können, ohne die Erde zu zerstören

15 Tiere, die am Wochenende viel aktiver sind als du

Dieses Model könnte Heidi Klum arbeitslos machen

Wein doch: "Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!"

5 Frauen, die in Deutschland muslimischen Feminismus prägen

"Ich hasse Menschen auf Konzerten"

18 Gründe, warum wir die 2000er vermissen

Poo with a view – 15 Klos mit Aussicht

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Polizei gibt den Sicherheitsbereich am Flughafen München wieder frei 

Der Sicherheitsbereich von Terminal 2 des Flughafens München ist wieder frei. Sicherheitskontrollen von Passagieren werden wieder durchgeführt, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte.

Das betreffe alle Flüge, die von dem Terminal starten. Die Polizei kontrolliere derzeit noch das sogenannte Satellitenterminal, für das der Zugang nur über Sicherheitskontrollen des Terminal 2 möglich ist.

Seit kurz vor 7 am Samstag war am Münchner Flughafen kaum noch etwas gegegangen. Das Terminal 2 ist am …

Artikel lesen