International
July 11, 2018 - Manhattan, NY, USA - Daniel Hernandez, aka, Tekashi 69, aka 6ix9ine, appears at his arraignment in Manhattan Criminal Court on Wednesday, July 11, 2018. Manhattan USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAm67_ 20180711_zaf_m67_085 Copyright: xJeffersonxSiegelx

6ix9ine bei einer Anhörung in New York im Juli. Bild: imago stock&people

Rapper 6ix9ine bekommt im Knast angeblich Todesdrohungen

Um den in New York vor Gericht stehenden Rapper 6ix9ine wird es nicht ruhiger: Am Montag kassierte der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Daniel Hernandez heißt, den nächsten Dämpfer. 

Laut Prozessbeobachtern könnte es bis zum Herbst nächsten Jahres dauern, ehe der Prozess tatsächlich beginnt. Dem Rapper drohen bei einer Verurteilung mindestens 32 Jahre Haft. Sogar eine lebenslange Freiheitsstrafe ist denkbar.

Hernandez' Anwalt berichtete am Montag, dass sein Mandant im Gefängnis Todesdrohungen erhalten habe. Der Rapper war bereits in der vergangenen Woche aus Sicherheitsgründen in ein anderes Gefängnis im New Yorker Stadtbezirk Brooklyn verlegt worden. 

Die Staatsanwaltschaft will in den kommenden Wochen auch den Instagram-Account und weitere Profile des Rappers als Beweismittel sichern. 6ix9ine hatte auch nach seiner Festnahme in der vergangenen Woche über seine Internet-Plattformen wiederholt mit seinen Fans kommuniziert. Auf der Website des Rappers war am Wochenende 6ix9ines erstes Album "Dummy Boy" kurzzeitig als Download verfügbar. (Complex.com)

Vor Verhandlungsbeginn im kommenden Jahr könnten zudem weitere Anklagepunkte gegen 6ix9ine folgen – die Ermittlungen gegen den Rapper sind noch nicht abgeschlossen.

6ix9ine ist kein unbeschriebenes Blatt: Der Rapper wurde 2015 bereits unter anderem wegen Kindesmissbrauch und Angriff auf einen Polizeibeamten verurteilt worden.

(pb/pbl/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Böhse Onkelz spielen verbotenen Song und Arte überträgt es live – das sagt der Sender

Wenn ein Song einer Band in Deutschland auf dem Index steht, dann darf er hierzulande nicht live gespielt werden. So ist das auch mit dem Song "Der nette Mann" von der umstrittenen Band Böhse Onkelz – trotzdem schafften die Musiker es, das Lied am vergangenen Wochenende in einem Live-Stream von Arte unterzubringen – und das Lied so trotz des Verbots in Deutschland aufzuführen. Gegenüber watson hat sich Arte zu der Sache geäußert. Doch von vorn.

Arte übertrug das französische Festival "Hellfest" …

Artikel lesen
Link zum Artikel