International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
FILE- In this March 12, 2018, file photo, operations proceed outside the American Airlines facility at LaGuardia Airport in New York. American Airlines reports earns on Thursday, April 26. (AP Photo/John Minchillo, File)

Eine American Airlines-Maschine in New York. Bild: John Minchillo/AP (archivfoto)

Reinigungskräfte entdecken toten Fötus auf Flugzeugtoilette

08.08.18, 09:02

Auf der Flugzeugtoilette einer American Airlines-Maschine am LaGuardia Airport in New York hat eine Reinigungskraft am Dienstag einen schockierenden Fund gemacht.

Laut dem Portal "Buzzfeed News" entdeckte eine Reinigungskraft den fünf oder sechs Monate alten Fötus am Dienstag in der Toilette des Flugzeugs – nachdem sie "eine Menge Papier in der Toilettenpapier vorgefunden hatten". Ein Unternehmenssprecher bezeichnete den Fall als "tragisch" und erklärte, man arbeite mit den Ermittlern zusammen.

(pb/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Rate mal, wer gerade zum "innovationsfähigsten Land der Welt" gekürt wurde

Die Harry-Potter-Story als wilde Football Halbzeit-Show? Bitte sehr!

Wenn du nicht schlafen konntest, war YouTube keine Option. Denn die Seite war down

US-Gefangenenlager Guantanamo soll mindestens 25 Jahre offen bleiben

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Wir werden sie vermissen" – Die UN-Botschafterin der USA, Nikki Haley, ist zurückgetreten

Nikki Haley, UN-Botschafterin der USA, ist überraschend zurückgetreten. 

Haley werde ihr Amt zum Jahresende niederlegen, sagte US-Präsident Donald Trump am Dienstag nach einem Treffen mit der Botschafterin im Weißen Haus. In der Ankündigung zum Treffen hatte der US-Präsident Haley als seine "Freundin" bezeichnet.

Haley habe ihm bereits vor rund sechs Monaten angekündigt, dass sie zum Jahresende – rund zwei Jahre nach Trumps Amtsübernahme – eine Pause einlegen wolle. "Sie hat einen …

Artikel lesen