Arya etwas Großes kommen.
Arya etwas Großes kommen.
bild: hbo

HBO verrät weitere Details zur Staffel 8 von "Game of Thrones"

26.02.2019, 20:3227.02.2019, 07:35

Ihr kennt das Spiel sicherlich schon: Der US-Sender HBO hat uns einige neue Brocken zu Staffel 8 der Kultserie "Game of Thrones" hingeworfen, die uns heiß auf die neue finale Staffel machen sollen.

Aber Himmel... es funktioniert!

Wenn ihr keine Lust auf Spoiler habt, solltet ihr hier abbrechen und besser diese Geschichte über einen toten Buckelwal im Dschungel lesen.

HBO befeuert weiter geschickt den Hype um die achte und finale Staffel von Game of Thrones. Kurz vor der Oscar-Zeremonie veröffentlichte der US-Sender einen knapp zweiminütigen Ausblick auf die Highlights des Jahres 2019 – wenig überraschend nimmt der Kampf um den Eisernen Thron dort eine größere Rolle ein.

Augen auf beim Kampf gegen die Weißen Wanderer!

Was ziehen wir aus diesen Szenen?

  • Die Armee der Dothraki und die Unbefleckten ziehen mit ordentlichem Epic-Wumms in Winterfell ein. Die Entscheidung um Westeros scheint vom Stammsitz der Starks aus zu fallen.
  • Über der Armee kreist mit Drogon der größte der Drachen von Daenerys.
  • Arya Stark sieht in Drogon den ersten Drachen ihres Lebens und was soll man sagen... groooße Augen. Uns gefällt das! #TeamArya

(ah)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen

Nach Schockmoment in "Outer Banks": Zuschauer stinksauer auf Netflix

Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler zu "Outer Banks"! Rund ein Jahr nach der Veröffentlichung der ersten Staffel geht es mit "Outer Banks" jetzt bei Netflix weiter: Die neuen Folgen sind seit dem 30. Juli abrufbar. Die Schatzsuche der Pogues wird also fortgesetzt, doch eben dies gerät schon bald in den Hintergrund. Die letzten Momente der zweiten Episode nämlich lassen die Zuschauer um Sarah (Madelyn Cline) bangen, die angeschossen wird.

In der anschließenden Folge gibt es dann allerdings …

Artikel lesen
Link zum Artikel