Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: gettyimages / watson.de

Was Schulz in einem neuen Buch sagt und was er wirklich meint 

24.03.18, 17:47
Yasmin Polat
Yasmin Polat

Martin Schulz spricht über die plötzliche Wende der SPD nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen.

Der Spiegel hat in einem Vorabdruck des bald erscheinenden Buchs "Die Schulz Story - Ein Jahr zwischen Höhenflug und Absturz" von Markus Feldenkirchen erste Aussagen des ehemaligen Kanzlerkandidaten veröffentlicht.

Hier sind drei seiner Zitate.

Wir präsentieren: Schulz-Deutsch, Deutsch-Schulz!

Der Bundespräsident

Bild: gettyimages / watson.de

"Wenn der Bundespräsident dich zu sich zitiert, kannst du ja nicht Nein sagen oder zurücktreten"

Was er wirklich meint

Außerdem hatte ich ja schon die Mitfahrgelegenheit nach Bellevue.

Der Sündenbock

Bild: gettyimages / watson.de

"Ich bin der ideale Sündenbock für alles, was die Partei seit Jahren falsch gemacht hat."

Was er wirklich meint

...dass wir die Jusos nicht abgeschafft haben und die gammeligen Snacks auf Parteitagen

Der Fehler

Bild: gettyimages / watson.de

"Ich habe dumme Fehler gemacht"

Was er wirklich meint

Ab jetzt nur noch kluge Fehler!

Weitere Politik-Einblicke?

Wen sollen wir als nächstes übersetzen? Schreib es uns in den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren:

Politiker oder Influencer – wer hat diese Bilder gepostet?

So fallt ihr beim Sneaker-Kauf im Internet nicht auf Betrüger herein

"Ich hasse Menschen auf Konzerten"

Poo with a view – 15 Klos mit Aussicht

Wein doch: "Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!"

Die Donut-Theorie sagt uns, wie wir gut leben können, ohne die Erde zu zerstören

Dieses Model könnte Heidi Klum arbeitslos machen

5 Frauen, die in Deutschland muslimischen Feminismus prägen

15 Tiere, die am Wochenende viel aktiver sind als du

18 Gründe, warum wir die 2000er vermissen

Dieser Käfer braucht Alkohol, um seine Kinder großzuziehen

"Quizz die Gesa" – Bist du schlauer als unsere Chefredakteurin? 

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Stranger-Things-Fans aufgepasst! Netflix beginnt, euch für Staffel 3 zu ködern

Bis die dritte Staffel "Stranger Things" auf Netflix verfügbar sein wird, dauert es noch ein bisschen. Hopper-Darsteller David Harbour hat gegenüber der Zeitschrift "Variety" gesagt, dass es sogar erst 2019 weiter geht.

Wer nicht so lange warten kann, für den gibt es trotzdem gute Nachrichten – vorausgesetzt, du liest gerne. Netflix hat nämlich bekanntgegeben, dass zur Serie jede Menge Hintergrundmaterial in Form von Büchern und Comics erscheinen wird. Konkret sind dies:

Weiterhin hat Netflix vor …

Artikel lesen