Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: gettyimages / watson.de

Was Schulz in einem neuen Buch sagt und was er wirklich meint 

24.03.18, 17:47
Yasmin Polat
Yasmin Polat

Martin Schulz spricht über die plötzliche Wende der SPD nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen.

Der Spiegel hat in einem Vorabdruck des bald erscheinenden Buchs "Die Schulz Story - Ein Jahr zwischen Höhenflug und Absturz" von Markus Feldenkirchen erste Aussagen des ehemaligen Kanzlerkandidaten veröffentlicht.

Hier sind drei seiner Zitate.

Wir präsentieren: Schulz-Deutsch, Deutsch-Schulz!

Der Bundespräsident

Bild: gettyimages / watson.de

"Wenn der Bundespräsident dich zu sich zitiert, kannst du ja nicht Nein sagen oder zurücktreten"

Was er wirklich meint

Außerdem hatte ich ja schon die Mitfahrgelegenheit nach Bellevue.

Der Sündenbock

Bild: gettyimages / watson.de

"Ich bin der ideale Sündenbock für alles, was die Partei seit Jahren falsch gemacht hat."

Was er wirklich meint

...dass wir die Jusos nicht abgeschafft haben und die gammeligen Snacks auf Parteitagen

Der Fehler

Bild: gettyimages / watson.de

"Ich habe dumme Fehler gemacht"

Was er wirklich meint

Ab jetzt nur noch kluge Fehler!

Weitere Politik-Einblicke?

Wen sollen wir als nächstes übersetzen? Schreib es uns in den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren:

Mann beleidigt schwarze Frau im Ryanair-Flieger rassistisch – Airline sinkt in PR-Krise

"Ich habe kein Kind bekommen, um es abzugeben" – Jana bezieht bewusst Hartz IV 

Diesen Ausblick kannst du dir in den kommenden Wochen abschminken 😥

Polizeistreifen auf der Straße melden – das steckt hinter dieser "Cop Map"-Aktion

Ölt eure Sprint-Tasten – Usain Bolt könnte bald in FIFA 19 dabei sein

US-Studenten feiern Party – plötzlich bricht der Fußboden ein

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Den Job will keiner! Ein IT-Mitarbeiter erzählt von seinen dümmsten Aufträgen

Hast du in deinem Job mit vielen Idioten zu tun?

Keine Sorge, die wirst du gleich in einem ganz anderen Licht sehen, denn dieser IT-Angestellte zeigt dir, was echte Deppen sind.

Auf Imgur hat sich ein frustrierter Mitarbeiter einer Firma, der für den IT-Support verantwortlich ist, mal so richtig darüber ausgelassen, was für absurde Computer-“Probleme” er tagein, tagaus lösen soll. Und dabei wirst du schnell feststellen: Oha, im Vergleich zu diesen Supergehirnen ist selbst deine Oma ein …

Artikel lesen