Protestors shout against Brexit opposite the House of Parliament in London, Tuesday, Nov. 27, 2018. Prime Minister Theresa May made a blunt appeal to skeptical lawmakers on Monday to back her divorce deal with the European Union: It isn't perfect, but it's all there is, and the alternative is a leap into the unknown. (AP Photo/Frank Augstein)

Bild: AP

Neue Studie: Langsam dämmert es auch den Briten – der Brexit wird teuer

Großbritannien verlässt die EU. Und langsam wird es ernst. Der Scheidungsvertrag über die Modalitäten des Austritts ist unterzeichnet, aber die Parlamente müssen noch zustimmen.

Nun sorgt eine neue Studie der britischen Notenbank für Wirbel. Ein ungeordneter Austritt aus der EU könnte teuer werden.

 Das Vereinigte Königreich will zum 29. März die EU verlassen. 

(dpa, afp, reuters)

Das sind die größten Photoshop-Pannen der Stars

Weihnachtsfan gegen Weihnachtshater

Video: watson/Helena Düll

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Collien Ulmen-Fernandes berichtet von Kritik seit "Traumschiff"-Rolle: "Ich werde sehr oft als Rabenmutter bezeichnet"

Kann man Karriere und Familie unter einen Hut bekommen? Diese Frage bekommen selten Männer zu hören. Stattdessen sind es Frauen, die das gefragt werden – und denen oft unterstellt wird, dass man nicht beides sein kann: erfolgreich im Job und eine gute Mutter. Das erlebt Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes derzeit am eigenen Leib.

Seit sie als neue Schiffsärztin beim ZDF-"Traumschiff" angeheuert hat, hagelt es Kritik von allen Seiten. "Ich werde sehr oft als Rabenmutter bezeichnet, weil ich es …

Artikel lesen
Link zum Artikel