International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Rätsel um Tod von Star-DJ: Warum musste Avicii sterben?

Der DJ und Producer Tim Bergling alias Avicii ist im Alter von 28 Jahren gestorben. Das berichten billboard.com und der "Rolling Stone" unter Berufung auf seine Managerin Diana Baron. Demnach befand sich der EDM-Star zum Zeitpunkt seines Todes in Oman.

Seine Managerin sagte in einem Statement:

"It is with profound sorrow that we announce the loss of Tim Bergling, also known as Avicii. He was found dead in Muscat, Oman, this Friday afternoon local time, April 20th. The family is devastated and we ask everyone to please respect their need for privacy in this difficult time. No further statements will be given."

Musikerkollegen sowie Vertreter der schwedischen Regierung und des Königshauses würdigten den Verstorbenen. 

2015 legte Avicii sogar bei der Hochzeitsfeier des schwedischen Prinzen Carl Philip und dessen Frau Sofia auf. "Wir haben ihn als Künstler und als wunderbarer Mensch, der er war, bewundert", erklärte das Paar. Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven nannte Avicii "einen der größten Namen der Musik in Schweden in der modernen Zeit".

Der Sohn der prominenten schwedischen Schauspielerin Anki Linden war einer der ersten DJs, der es schaffte, mit elektronischer Tanzmusik in den Mainstream vorzudringen.

Sein Lebenswerk

Avicii zählt zu den erfolgreichsten DJs der Welt. 2012 und 2013 schaffte er es im Ranking des "DJ Magazine" jeweils auf den dritten Platz der besten DJs. Er arbeitete unter anderem mit Madonna, Coldplay und David Guetta zusammen. 

Einer seiner bekanntesten Songs war "The Nights".

abspielen

Video: YouTube/AviciiOfficialVEVO

2013 landete er mit "Wake me Up" auch in Deutschland einen Sommerhit. Es ist laut GfK der Song mit den zweitmeisten Downloads überhaupt in Deutschland.

Avicii Künstlername stammt aus dem Sanskrit und geht auf den Buddhismus zurück. Das Wort Avici bezeichnet die tiefste Ebene der Hölle. Aus stilistischen Gründen fügte der Künstler ein zusätzliches "i" hinzu.

Keine Tour mehr seit 2016

2016 hatte Avicii bekanntgegeben, aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr auf Tour gehen zu wollen. 

Dem "Hollywood Reporter" erklärte er damals seine Entscheidung in einem langen Interview. "Die Szene war einfach nichts für mich. Ich habe mir zu viel negative Energie aufgeladen." Er habe mit 16 angefangen, Musik zu machen, mit 18 sei er auf Tour gegangen. Von da an habe er 100 Prozent gegeben. "Für dieses Leben habe ich einen Preis gezahlt – viel Stress und viel Anspannung – aber es war die beste Reise meines Lebens."

Dokumentation über seine Zeit in der Branche

Erst vor kurzem hatte Netflix eine Doku ins Programm genommen, in der Avicii über seine schwere Zeit in der Branche spricht. "Ich bin an einen Punkt gekommen, an dem es einfach zu viel war", sagt er da.

Freunde, Künstler und Kollegen trauerten um den 28-Jährigen:

Auch Deadmau5, mit dem Avicii sich regelmäßig kabbelte, meldete sich zu Wort:

Hier sind Eindrücke von seinen Konzerten: 

Das waren Aviciis erfolgreichste Songs:

Quelle: "Billboard"

(mbi/gm/ak/yp/dpa/afp)

Was waren eure Lieblingssongs von Avicii? Schreibt uns in die Kommentare.

Hier geht es weiter mit Musik

Foto von Ariana Grande und Jungkook von BTS lässt Fans wild spekulieren

Link zum Artikel

Diese Frau übersetzt Musik in Gebärdensprache: "Es gibt auch Taube, die das blöd finden"

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut über ihr Image: "Ich bin nicht zickig"

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

BTS bricht mit "Boy with Luv" wieder Rekorde – und wir haben einen Ohrwurm, verdammt!

Link zum Artikel

Alexa, spiel "ME"! – Diese Rekorde hat Taylor Swift gerade gebrochen

Link zum Artikel

Weiterleitung

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

Warum Rammstein ihren eigenen Nazi-Skandal nach 21 Jahren wieder herausholen

Link zum Artikel

Kennst du dich mit Musik weniger aus als unser Musik-Banause?

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

So kannst du beim Wembley-Konzert von BTS dabei sein – auch ohne Ticket

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

"Bra Musik" – Capital Bra hat jetzt sein eigenes Label

Link zum Artikel

Jungkook von BTS ist einer der reichsten K-Pop-Stars der Welt – so viel Geld hat er

Link zum Artikel

Wenn Deutschland eine neue Nationalhymne braucht, dann bitte von einem dieser Künstler

Link zum Artikel

Ist Andreas Gabalier rechts, homophob und frauenfeindlich? Entscheide selbst – 9 Zitate

Link zum Artikel

Tschüss, Band! Tschüss, YouTube! "Die Lochis" machen Schluss

Link zum Artikel

Militärdienst für die Jungs von BTS – das denken die K-Popstars darüber

Link zum Artikel

"Wie Ariana auf Crack" – Fans machen sich über Wachsfigur von Ariana Grande lustig

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

Dieser Auftritt von Taylor Swift verärgert Beyoncé-Fans

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Über die Unerträglichkeit, dass R. Kelly immer noch eine Karriere hat

Link zum Artikel

Bald gibt es weltweit Pop-Up-Stores von BTS – warum der Hype so groß ist

Link zum Artikel

BTS sind erste koreanische Band im Wembley-Stadion – aber alle haben nur Augen für Jin

Link zum Artikel

Rammstein-Video zu "Ausländer": Diese Bilder dürften die nächste Debatte auslösen

Link zum Artikel

Ariana Grande spricht über Sexismus in der Musik – warum das richtig wichtig ist

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

Bombendrohung in Chemnitz – Konzert von Feine Sahne Fischfilet unterbrochen

Link zum Artikel

Rätselraten um neues Album von Taylor Swift – 5 Fantheorien zum Namen

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

"Ibiza, Ibiza, Antifascista": Vengaboys lassen Demo in Wien ausrasten

"Whoah! We're going to Ibiza Whoah! Back to the island!"

Die Vengaboys waren da. Und eine Flut von Konfetti ergoss sich über den Wiener Ballhausplatz.

Am Donnerstag ist die Eurodance-Band bei der Donnerstagsdemo in der österreichischen Hauptstadt aufgetreten. Die Proteste richteten sich ursprünglich gegen die Regierung der konservativen ÖVP und der rechten ÖVP und fanden jede Woche statt. Die Koalition aber ist an dem berüchtigten Ibiza-Video.

Dennoch sind am Donnerstag Tausende wieder auf die …

Artikel lesen
Link zum Artikel