Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Selbst der Mond ist schon vollgemüllt – was nebenan alles rumliegt

Urinbehälter, Feuchttücher, Golfbälle: Auf dem Mond liegen viele Dinge, die die zwölf Astronauten hinterlassen haben, die bei den US-Apollo-Missionen den Erdtrabanten betreten haben. So stammen die zwei Golfbälle vom Astronauten Alan Shepard: Er schlug sie 1971, um zu sehen, wie weit sie bei der geringeren Schwerkraft fliegen (wesentlich weiter als auf der Erde).

Insgesamt befinden sich rund 800 von Menschen hinterlassene Abfalldinge, Flugkörper und Ausrüstungsgegenstände auf dem Mond. Eine Auswahl:

5 amerikanische Flaggen

Bild

Buzz Aldrin mit der US-Flagge auf dem Mond. Er hat sie mit Neil Armstrong aufgestellt. Bild: imago stock&people

12 Paar Stiefel

Bild

Buzz Aldrin in seinen Moonboots Bild: Imago

Kameras

Astronaut Charles Conrad Jr., Apollo 12 commander, using a 70mm handheld Haselblad camera modified for lunar surface usage is photographed trying to snap a photo of his crewmate. He is also holding a core tube. The Lunar Module LM is in the far background. Image was taken during the second EVA EVA2 of the Apollo 12 mission. Original film magazine was labeled X,film type was SO-267 Plus-XX,high speed black and white thin base film,ASA 728 taken with an 60mm lens. Sun angle was low. Approximate camera tilt was Medium oblique and the direction of the camera tilt is Southwest. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xNasax 1003_404

Astronaut Charles Conrad Jr Apollo 12 Commander Using a 70mm Handheld  Camera Modified for Lunar Surface usage IS photographed trying to Snap a Photo of His crew mate he IS Thus Holding a Core Tube The Lunar Modules LM IS in The Far Background Image what Taken during The Second Eva  of The Apollo 12 Mission Original Film Magazine what Labeled X Film Type what as 267 Plus XX High Speed Black and White Thin Base Film ASA 728 Taken With to 60mm Lens Sun Angle what Low approximate Camera tilt what Medium oblique and The Direction of The Camera tilt IS Southwest PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xNasax 1003_404

Astronaut Charles Conrad Jr., Kommandant auf der Apollo 12 mit einer 70-Millimeter-Handkamera Bild: imago stock&people

Ein Familienfoto

Feb 12, 2013 - Photograph of astronaut Charles Duke s family on moon surface (detail). It s a little known fact but a family has been on the moon for 40 years.....Apollo 16 astronaut Charles Duke didn t just leave footprints when he visited the lunar surface, he left a photograph of his family.....On 23 April 1972, on his third and final mission, Duke and fellow astronaut John Young were exploring in the Descartes Highlands in the Lunar Rover.....It was there that the Lunar Module pilot left a plastic-wrapped portrait of him and his wife and their two sons, Thomas and Charles, sitting on a bench.....Duke photographed the personal snap with a Hasselblad camera as it rested on the dusty surface next to one of his boot prints.....The amazing image was unearthed in the Project Apollo Image Archive.....Charles Charlie Duke landed on the Mo PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAz03_ 20130212_fil_z03_931 Copyright: xNASAx

Seit Jahrzehnten liegt die Familie des Astronauten Charles Dukeauf dem Mond. Bild: imago stock&people

Ein goldener Olivenzweig

Bild

Diesen Zweig hat die Apollo 11-Crew auf dem Mon gelassen, als Symbol für Frieden. Bild: Nasa

Eine Aluminium-Skulptur

Bild

Dies ist der "gefallene Astronaut" – in Gedenken an amerikanische und sowjetische Raumfahrer, die auf den Reisen ins All gestorben sind. Bild: Wikimedia Commons

Außerdem: Zeitschriften, 96 Tüten gefüllt mit Urin, Kot und Erbrochenem, Hammer, Schaufeln, Rucksäcke, Decken, Handtücher, Feuchttücher, Verpackungsmüll, kaputte Rover, Module und abgestürzte Orbiter.

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat die bis zum Jahr 2012 zurückgelassenen Objekte in einer Liste zusammengefasst. Seither gab es weitere Missionen, bei denen Geräte auf dem Mond landeten – etwa das chinesische Mondfahrzeug "Yutu".

Wer sich nun aufregt, weil die Menschheit inzwischen sogar andere Himmelskörper zumüllt: Die meisten Hinterlassenschaften sind notwendiger Ballast, den die Raumfahrer zurücklassen mussten, um sicher zurück zur Erde zu kommen. Müll, der sich nicht vermeiden lässt, wenn wir das Universum besser kennenlernen und verstehen wollen.

(dpa)

Unser Mann im All:

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Blutmond kommt wieder! 5 Fragen und Antworten zur totalen Mondfinsternis

Vielleicht haben wir diesmal mehr Glück und sehen sogar was von ihm: Der Blutmond. In der Nacht auf Montag wird es am Himmel wieder eine totale Mondfinsternis und einen Blutmond geben. 

Aber warum heißt er Blutmond und was genau passiert da? Wir beantworten die 5 wichtigsten Fragen. 

Im All dreht sich eine ganze Menge. Die Erde dreht sich um sich selbst, zugleich umkreist sie die Sonne, während sie selber vom Mond umkreist wird. Dieses komplexe Zusammenspiel von Drehungen bestimmt, …

Artikel lesen
Link zum Artikel