Musik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Der Echo ist tot – Alle Infos und Reaktionen zum Ende

Der Echo soll in seiner jetzigen Form abgeschafft werden. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie auf Facebook mit:

Diesen Entschluss habe der Vorstand des Bundesverbandes Musikindustrie am Dienstag in einer außerordentlichen Sitzung in Berlin gefasst, meldet der Verband.

Der Vorstand wolle nicht, dass der Musikpreis wahrgenommen wird als: 

"Plattform für Antisemitismus, Frauenverachtung, Homophobie oder Gewaltverharmlosung"

Update, 17.00 Uhr: 

Bundesverband sagt nichts, bis die Änderungen konkreter sind

Auf Anfrage von watson wollte sich der Bundesverband Musikindustrie nicht weiter äußern. Sprecherin Sigrid Herrenbrück gab an, sie könne "über die Meldung hinaus nichts sagen." Neue Informationen gäbe es erst, "sobald sich die Änderungen konkretisiert haben."

Update, 16.00 Uhr:

Moritz Bleibtreu und Thomas D. finden das Echo-Ende vor allem lustig

Update, 15.30 Uhr: 

Jury-Mitglied findet Abschaffung "richtig"

In einem Interview mit dem Deutschlandfunk sagte Jurymitglied und Musikkritiker Jens Balzer, die Entscheidung, den Echo abzuschaffen, sei "richtig" und "alternativlos" gewesen.

"Es ist vieles falsch gelaufen in dieser Geschichte. (...) Ein Preis, der dermaßen stigmatisiert ist, wäre von niemanden nächstes Jahr angenommen worden."

Jens Balzer zu Deutschlandfunk

Update, 15.00 Uhr: 

Erste Reaktionen auf Twitter

Update, 14.30 Uhr:

Echo als beschädigte Marke

Der Echo war zuletzt in die Kritik geraten, als die Rapper Kollegah und Farid Bang für ihr Album "Jung, Brutal, Gutaussehend 3" ausgezeichnet wurden. Auf diesem Album waren zwei antisemitische Textpassagen enthalten. 

Die Marke Echo sei dabei so stark beschädigt worden, dass ein vollständiger Neuanfang notwendig sei, der auch eine Neuaufstellung des Echo Klassik und des Echo Jazz nach sich ziehe, meldete der Verband jetzt.

Die drei Preise sollen jedoch nicht für immer abgeschafft, sondern nur in "eine eigene Struktur" überführt werden. Die Kriterien für Nominierungen und Preisvergaben würden dabei vollständig verändert, die bisherigen Gremien eingestellt. 

Als noch Frieden herrschte: Der Echo in den 2000er-Jahren

Der Vorstand will sich für diese Änderungen Zeit nehmen und im Juni einen brancheninternen Workshop organisieren, um "möglichst viele Ideen und Erwartungen" zur Neugestaltung der Musikauszeichnung zu sammeln. 

Du liebst die Musikbranche? Dann klick' hier einfach weiter

Weiterleitung

Link zum Artikel

"Er hat derzeit wirklich kein Geld" – R. Kelly bleibt in Untersuchungshaft

Link zum Artikel

Keine WM, dafür ein Rap-Video mit Boateng: Götze ist unser Held

Link zum Artikel

Diese Frau übersetzt Musik in Gebärdensprache: "Es gibt auch Taube, die das blöd finden"

Link zum Artikel

Bald gibt es weltweit Pop-Up-Stores von BTS – warum der Hype so groß ist

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Wenn Deutschland eine neue Nationalhymne braucht, dann bitte von einem dieser Künstler

Link zum Artikel

Schwesta Ewa ist Mutter geworden – und der Babyname ist erstaunlich

Link zum Artikel

Alexa, spiel "ME"! – Diese Rekorde hat Taylor Swift gerade gebrochen

Link zum Artikel

#Free21Savage: Cardi B will Abschiebung von Rapper 21 Savage verhindern

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel

4 Punkte, in denen Bushido sich mit Bushido nicht einig ist

Link zum Artikel

Foto von Ariana Grande und Jungkook von BTS lässt Fans wild spekulieren

Link zum Artikel

So kannst du beim Wembley-Konzert von BTS dabei sein – auch ohne Ticket

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Warum Rammstein ihren eigenen Nazi-Skandal nach 21 Jahren wieder herausholen

Link zum Artikel

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 

Link zum Artikel

Dieser Auftritt von Taylor Swift verärgert Beyoncé-Fans

Link zum Artikel

"Schrecklich" und "unverzeihlich" – Lady Gaga entschuldigt sich wegen R. Kelly

Link zum Artikel

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

Rätselraten um neues Album von Taylor Swift – 5 Fantheorien zum Namen

Link zum Artikel

Tschüss, Band! Tschüss, YouTube! "Die Lochis" machen Schluss

Link zum Artikel

"Bra Musik" – Capital Bra hat jetzt sein eigenes Label

Link zum Artikel

Militärdienst für die Jungs von BTS – das denken die K-Popstars darüber

Link zum Artikel

Bombendrohung in Chemnitz – Konzert von Feine Sahne Fischfilet unterbrochen

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Über die Unerträglichkeit, dass R. Kelly immer noch eine Karriere hat

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Ist Andreas Gabalier rechts, homophob und frauenfeindlich? Entscheide selbst – 9 Zitate

Link zum Artikel

BTS bricht mit "Boy with Luv" wieder Rekorde – und wir haben einen Ohrwurm, verdammt!

Link zum Artikel

Kennst du dich mit Musik weniger aus als unser Musik-Banause?

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

Ariana Grande spricht über Sexismus in der Musik – warum das richtig wichtig ist

Link zum Artikel

Shindy ist zurück mit einem Video – 3 Fragen brennen uns jetzt unter den Nägeln

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – Simone schaltet sich ein

Link zum Artikel

Youtuber Rezo greift die CDU an – so wehrt sich die Partei

Link zum Artikel

Capital Bra versucht sein Glück bei Helene Fischer – so reagiert die Sängerin

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

"Game of Thrones"-Autor gibt Hinweis, wie es nach dem Ende der Serie weitergeht

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

Das sagt Lena Meyer-Landrut den S!sters vor dem ESC– ein großer Fan ist sie wohl nicht

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

2 NS-Blackmetal-Bands wollen in Münchner Top-Location spielen – die Stadt wehrt sich

UPDATE, 29.04.2019: Das Backstage hat mitgeteilt, dass die beiden NS-Blackmetal-Bands "Deus Mortem" und "Mgla" am ersten Mai nicht in der Münchner Kult-Location spielen wird. Die Gründe könnt ihr in folgendem Text nachlesen.

Gezückte Schwerter, satanische Amulette, schwarz verschmierte Schminke, Blastbeats. So präsentiert sich die polnische Band "Deus Mortem" im Video zu ihrem aktuellen Song "Destroyer", der von einem seelenvernichtenden Monster handelt. So weit, so Black Metal. Aber das ist …

Artikel lesen
Link zum Artikel