Leben
: V.l.: Sandra Kiriasis, Chris Töpperwien, Tommy Piper, Felix van Deventer, Doreen Dietel, Eveyln Burdecki, Gisele Oppermann, Domenico de Cicco, Peter Orloff, Leila Lowfire, Sibylle Rauch und Bastian Yotta

Dschungelcamp

Leila Lowfire und Co.: Welche Liebesbeichten sind im Dschungel zu erwarten?

Die Dschungelbeichte ist alljährlich unsere Lieblingsform der Offenbarung. Denn dabei erzählen die IBES-Stars am Lagerfeuer – bestenfalls im geheimniskrämerischen Flüsterton, natürlich mit Mikro am Revers – von allen möglichen Ex-Geschichten.

Und die interessieren uns Daheimgebliebene natürlich am meisten: War da nicht mal was mit XY? Und warum ist jetzt Schluss?

Unvergessen, wie Jay Khan im legendären 2011-Camp behauptete, Sarah Knappik hätte ihm eine inszenierte Liebelei vorgeschlagen. Oder Tatjana, wie sie im letzten Jahr von ihren Ex-Beziehungen sprach: "dieser Eckart mit der Sexsucht, ganz schlimm".

Aber was gibt es in diesem Jahr an Liebesbeichten zu erwarten?

Praktischerweise ist ein Ex-Pärchen (Eveyln Burdecki und Domenico de Cicco) direkt gemeinsam in den Dschungel gezogen. Beide haben sich bislang versichert, keine Angst voreinander zu haben. Ein sicheres Indiz dafür, dass wir von beiden Seiten noch einiges zu hören bekommen werden. Zumal Evelyn schon angefangen hat, sich Doreen anzuvertrauen.

Auch Doreen Dietel selbst hat schon mit Ex-Geschichten angefangen und bereits erwähnt, dass sie mal mit Uschi Glas-Sohn Ben zusammen war. Da können wir sicherlich noch das ein oder andere Schmankerl aus der gemeinsamen Zeit erwarten, passt mal auf!

Nur Sex-Expertin Leila Lowfire hält sich zumindest liebestechnisch (höhö) noch bedeckt. Dabei scheinen in der Heimat viele Fans nur darauf zu warten, dass sie endlich darüber spricht, was es da mit Rammstein-Sänger Till Lindemann auf sich hatte.

Denn mit dem war sie im Jahr 2017 auf der Echo-Verleihung erschienen.

Till Lindemann mit neuer Freundin Leila Lowfire Roter Teppich zur Echo Verleihung 2017 in der Messe Berlin am 06.04.2017

Till Lindemann with later Girlfriend Leila  Red Carpet to Echo award Ceremony 2017 in the trade Fair Berlin at 06 04 2017  Till Lindemann mit neuer Freundin Leila Lowfire Roter Teppich zur Echo Verleihung 2017 in der Messe Berlin am 06.04.2017

Till Lindemann with later Girlfriend Leila  Red Carpet to Echo award Ceremony 2017 in the trade Fair Berlin at 06 04 2017  Till Lindemann mit neuer Freundin Leila Lowfire Roter Teppich zur Echo Verleihung 2017 in der Messe Berlin am 06.04.2017

Till Lindemann with later Girlfriend Leila  Red Carpet to Echo award Ceremony 2017 in the trade Fair Berlin at 06 04 2017  Till Lindemann mit neuer Freundin Leila Lowfire Roter Teppich zur Echo Verleihung 2017 in der Messe Berlin am 06.04.2017

Till Lindemann with later Girlfriend Leila  Red Carpet to Echo award Ceremony 2017 in the trade Fair Berlin at 06 04 2017

Bild: imago stock&people

Weder er noch sie hatten ihren Beziehungsstatus jemals kommentiert. Doch das hat natürlich nicht verhindern können, dass ausgiebig über die beiden spekuliert wurde. Auch, wenn es nur einen einzigen öffentlichen Auftritt gab.

Die Wahrheit, wie so oft, kennen bislang nur die beiden. Bislang. Denn wenn nicht jetzt, wann dann? Ein größeres Publikum für die "So-war-es-wirklich"-Dschungelbeichte wird es für Leila und die anderen Camper erstmal nicht mehr geben.

Wir halten die Ohren offen!

Hier sind sie: Alle Camper!

(gw)

Analyse

Was bei Astrazeneca anders ist als bei Biontech und Moderna – und auf welche Impfstoffe die EU noch setzt

Impfen und meckern, so lässt sich das derzeitige Geschehen hierzulande runterbrechen. Doch zwischendurch gibt es auch gute Nachrichten: So scheint die Zulassung eines weiteren Impfstoffs nun in greifbarer Nähe. Der Pharmakonzern AstraZeneca lässt sein Präparat jetzt durch die Europäischen Arzneimittelbehörde EMA bewerten – und hofft auf eine Zulassung schon Ende des Monats.

Die EU-Kommission verspricht sich viel von dem neuen Vakzin, das in Großbritannien bereits zum Einsatz kommt und bestellte …

Artikel lesen
Link zum Artikel