Leben

"Obstand 2" von LX und Maxwell soll geleakt worden sein

"Obststand" war das erst Kollabo der beiden 187Straßenbande-Mitglieder LX und Maxwell – und ging völlig durch die Decke. Songs wie "Außer Kontrolle" oder "NTM" von dem 187-Hausproduzenten zeigten, dass harter und lustiger Rap auch absolut in Ohr gehen und massentauglich sein kann.

Maxwell und LX

Miami Vice

Ein Beitrag geteilt von OSDORFER BORN (@lx_offiziell) am

Seit etwa einem Jahr ist nun klar, dass es eine Fortsetzung des Kultprojekts geben wird. Dafür unterschrieben die Beiden im Februar 2018 beim Universal-Sublabel Chapter One.

Vor einer Woche veröffentlichten sie bereits ein Snippet zum Album. Allerdings gab es bisher kein offizielles Release-Datum und man kann die Platte noch nicht vorbestellen.

LX und Maxwell: "Obststand 2"-Snippet

abspielen

Video: YouTube/CrhymeTV

Nun soll es aber ein kleines Problem gegeben haben, dass auch schon Capital Bra oder Nimo ereilt haben soll. Im Netz soll es schon den ersten Leak des Albums geben, wie raptastisch.net berichtet.

Dazu posten sie einen Screenshot eines Kommentars von 187-Mastermind Bonez MC, in dem er mit einem Smiley recht gelassen auf den Leak reagiert.

Bild

via raptastisch.net

Wer sich das Album aber lieber legal und herkömmlich besorgen möchte, der kann hiermit noch etwas in der Vergangenheit schwelgen:

Maxwell und LX: "Außer Kontrolle"

abspielen

Video: YouTube/CrhymeTV

(tl)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wegen Hitlergruß: Finch Asozial zerlegt Neonazi-Fan bei Konzert

In einer großen Menge nicht auffallen und einfach untergehen? Darauf hatte wohl ein Fan von Rapper Finch Asozial gehofft. Bei einem Konzert in Erfurt hatte ein Mann den Hitler-Gruß gezeigt. Dem Rapper gefiel das gar nicht und ließ seinen Fan aus dem Saal schmeißen – aber nicht still und heimlich.

Unter Applaus des Publikums ging es weiter:

Finch weiter:

(hd)

Artikel lesen
Link zum Artikel