Leben

Shindy ist zurück mit einem Video – 3 Fragen brennen uns jetzt unter den Nägeln

Die Tolle ist ab, der Bart noch dran – Michael Schindler aka Shindy ist nach zwei Jahren zurück. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat der ehemalige Zögling von Bushido mit "DODI" einen neuen Track rausgehauen. Das erste Lebenszeichen seit seinem Album "Dreams", das vor zwei Jahren erschienen ist.

Und zwar über sein neues, eigenes Label "Friends With Money":

abspielen

Video: YouTube/FRIENDS WITH MONEY

Unser Lieblingsangeber aus Bietigheim-Bissingen, der sich gerne in einem Atemzug mit Michael Jordan, Mohammed Ali, Julius Caesar und Michael Schumacher nennt, gibt sich visuell und textlich gewohnt "arrogant3 wie Kubikmeter": Yves Saint Laurent, Jil Sander, Burberry-Tennissocken, Maybach G-Klasse, Lachs-Tartar, Platin-AMEX– nur eine kleine Auswahl an Luxusartikeln, die in Text bzw. Video vorkommen.

Stand Freitag, 11 Uhr, hat Shindys Video bereits über eine halbe Million Aufrufe. 500.000+ Menschen können nicht irren. 

Viele seiner jungen Fans werden wohl nicht wissen, wer oder was "Dodi" ist. Im zweiten Part rappt Shindy:

"Wenn ich sterbe, dann im Benz mit 'ner Prinzessin in Paris. So wie Dodi Al-Fayed."

Dodi Al-Fayed war ein ägyptischer Filmproduzent und Unternehmer. Er hatte eine Liebesbeziehung mit der englischen Prinzessin Diana, besser bekannt als Lady Di. 1997 starben beide in Paris bei einem Autounfall.

Bild

Diana (r.) und Dodi waren beliebtes Ziel von Paparazzi. Bild: imago stock&people

Bisher war der bevorzugte Sterbeort des zugezogenen Berliner Rappers übrigens ein Cabrio:

"Ah, the world's greatest – Cassius Clay. Wenn ich sterbe, dann im Cabrio wie JFK"

Aus seinem Song "JFK"

Jetzt wissen wir also auch, welcher Hersteller es sein soll.

Dennoch bleiben 3 Fragen noch offen

Hat Rin die Hook geschrieben?

Die Hook klingt vom Style her wie von seinem Rap-Kollegen aus Bietigheim-Bissingen. Merkste?

Schmeiße Geld, ja, Vintage YSL, ja (bling)
Ice schwimmt (Ice), drip’ wie Michael Phelps (drip)
Teenager forever wie Pharrell, ja
Teenager forever wie Pharrell, ja (ey)

genius.com

1LIVE Krone 2017 am 07.12.2017 in der Jahrhunderthalle in Bochum Der deutsche Rapper RIN *** 1LIVE Krone 2017 on 07 12 2017 at the Jahrhunderthalle in Bochum of the German rapper RIN xRx

RIN konnte die Hook nicht singen: Er war raus mit seinen Jungs (ey) und ging mit ~ihr~ nach Hause mit (baby). Bild: imago stock&people

Was genau ist jetzt mit Bushido und Arafat passiert?

Im Zuge der Trennung von Bushido und Arafat Abou-Chaker war die Frage, was mit dem Künstler Shindy von Bushidos Label "Ersguterjunge" passieren würde. Gerüchte besagen, dass sich Shindy für eine Millionen Euro aus seinem Deal mit EGJ herausgekauft hat. Klar ist, dass er erst mal für einige Zeit untergetaucht ist. 

Er deutet in nur einer Zeile Unstimmigkeiten mit der Berliner Rap-Welt an.

"Halb Berlin will mich jetzt fallen seh’n wie die Mauer"

Ist Shindy jetzt der deutsche Drake?

Schindlers neue Frisur erinnert jedenfalls stark an den kanadischen Rapstar. Auch die Dancemoves in einem verspiegelten, tunnelförmigen Raum erinnern an Drizzy. 

Gewisse Ähnlichkeit iz da – aber urteilt selbst:

Bild

Deutsche Drake? bild: screenshot

Zufall?

Animiertes GIF GIF abspielen

quelle: giphy

Sein Album kommt im Mai

"DODI" ist die erste Single aus dem am 10. Mai 2019 erscheinenden Album "Drama" von Shindy.

genius.com

(as)

Du willst mehr Rap? "Missy Elliott's funky white sister in the house":

abspielen

Video: watson/watson.ch, angelina graf, marius notter

Themen
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Frank Moeller 11.01.2019 14:33
    Highlight Highlight Die vierte Frage ist: Was zum Geier sind Platin Airmax? Es dreht sich hier um eine Platin-AMEX! Eine Kreditkarte die man ab 250.000 Euro Jahresumsatz bekommt. ;)
    • Helena Düll 11.01.2019 17:35
      Highlight Highlight Hups - wir sind halt nicht so reich ;-) Danke für den Hinweis, haben wir ausgebessert :-)

Wegen Hitlergruß: Finch Asozial zerlegt Neonazi-Fan bei Konzert

In einer großen Menge nicht auffallen und einfach untergehen? Darauf hatte wohl ein Fan von Rapper Finch Asozial gehofft. Bei einem Konzert in Erfurt hatte ein Mann den Hitler-Gruß gezeigt. Dem Rapper gefiel das gar nicht und ließ seinen Fan aus dem Saal schmeißen – aber nicht still und heimlich.

Unter Applaus des Publikums ging es weiter:

Finch weiter:

(hd)

Artikel lesen
Link zum Artikel