Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: imago/instagram ufo361/ montage

Ufo361 ist zurück – um aus dem Nähkästchen zu plaudern

Im November vergangen Jahres hatte Ufo361 das getan, was er zuvor schon angekündigt hatte: Er hatte seine Rap-Karriere nicht nur beendet, sondern sogar mit diesem pathetischen Video beerdigt: 

Und trotz der großen "Beerdigung" haben wir nicht das Gefühl, dass Ufo361 wirklich weg ist. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass er auf jeden Fall noch einmal auf dem "Open-Air Frauenfeld" auftreten wird und auf Instagram kann er aus nicht lassen, immer wieder als Ufo361 zu agieren und nun schon zweimal neue Musik anzukündigen.

Nun hat der "Kaiser" – wie er sich eigentlich nennen wollte – in seiner Insta-Story erzählt er, was es mit vier seiner Songs auf sich hat: 

"Verändert"

Wien, Weed und Skittles: 

Bild

Bild: instagram/ufo361

"Beverly Hills"

"Scheiß auf Cops" hahahah:

Bild

Bild: instagram/ufo361

"Dream"

"Todes Stonded und ohne nachzudenken":

Bild

Bild: instagram/ufo361

"Sprite"

"Bomben Tag"

Bild

Bild: instagram/ufo361

(hd)

Mehr Rap:

Capital Bra kann im Beef gegen Fler nur verlieren

Link zum Artikel

US-Rapper XXXTentacion wurde erschossen – wer er war und wie er berühmt wurde

Link zum Artikel

"Der Akzent der Ost-Boys ist überragend" – Neustädter über Deutsche und Russen

Link zum Artikel

GZUZ macht in seinem neuen Video Ghetto-Urlaub nach Schema F

Link zum Artikel

Rapper 6ix9ine lehnt Deal mit Staatsanwaltschaft ab – was ihm jetzt droht

Link zum Artikel

Rapper 6ix9ine veröffentlicht wohl in der U-Haft erstes Album – Fans 🔥 Server ab

Link zum Artikel

Rapper 6ix9ine, Post Malone und Co. – Warum haben sie Gesichts-Tattoos? 

Link zum Artikel

Rest in Power, Mac Miller! Diese 11 Songs werden wir nie vergessen

Link zum Artikel

Shindy ist zurück mit einem Video – 3 Fragen brennen uns jetzt unter den Nägeln

Link zum Artikel

Wegen frauenfeindlicher Texte – Universität will Auftritt der 187 Straßenbande verhindern

Link zum Artikel

Was wir daraus lernen können, dass Fler im Club 6.000 Euro für Champagner ausgegeben hat

Link zum Artikel

Tupac malte einst sich und seine Freundin. Beim Sex. Das Bild kannst du nun kaufen.

Link zum Artikel

In diesem Musikvideo wird der Rapper 6ix9ine parodiert – und er kommt nicht gut weg

Link zum Artikel

Ufo361 ist zurück – um aus dem Nähkästchen zu plaudern

Link zum Artikel

6ix9ine bekommt Unterstützung – von seiner Freundin

Link zum Artikel

Rapper Lil Pump streamte seine Verhaftung live auf Instagram 

Link zum Artikel

"Verhalte dich wie ein normaler Behinderter" – Battle-Rapper Rolling G. über Vorurteile

Link zum Artikel

Die Knarre hätte GZUZ an Silvester lieber stecken lassen sollen 

Link zum Artikel

Was war seit der Verhaftung von Rapper 6ix9ine los? 5 Akte im Leben des Kriminellen

Link zum Artikel

"Wir haben ihn": Neue Beweise gegen 6ix9ine

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ribéry flippt aus – und das Internet schmeißt sich weg vor Lachen

Hach, der Franck wollte doch einfach nur einmal ein goldenes Steak essen. Aber, so einfach ist es manchmal nicht. 

Während der Winterpause bestellte sich Bayern-Spieler Ribéry ein Steak im Restaurant "Nusr-Et" in Dubai. Doch Koch Nusret Gökçe servierte dem Fußballspieler des FC Bayern München nicht irgendein Steak, sondern ein vergoldetes Stück Fleisch für sage und schreibe 1.200 Euro. Einige Fans und Reporter fanden das geschmacklos.

"Das ist unnötig, dekadent und verschwenderisch", befand …

Artikel lesen
Link zum Artikel