So kannte man sie: Die Spice Girls bei einem Konzert 2007 in Köln.
So kannte man sie: Die Spice Girls bei einem Konzert 2007 in Köln.Bild: imago stock&people

"Spice Girls"-Reunion? Mel B will Katy Perry als Ersatz für Posh Spice

18.09.2018, 06:20

Die Gerüchte verstummen nicht, im Gegenteil sie werden immer laut und konkreter: Mel B (43, alias Scary Spice), sagte in der "The Late Late Show With James Corden", die "Spice Girls" würden zurückkehren und eine Tour mit dem "spicigen" Line-up werde es "zu 100 Prozent" geben.

Mel B und die Reunion der "Spice Girls":

Emma Bunton (42, alias Baby Spice), Mel C (44, alias Sporty Spice) and Geri Halliwell (46, alias Ginger Spice) seien bei der Reunion-Tour dabei. Nur Victoria Beckham (43, Posh Spice) zögert offenbar noch. Mel B sagte dazu in der Show: "Wir werden sehen, was daraus wird."

Wäre sie eine gute "Posh Spice"?

Katy Perry
Katy PerryBild: imago stock&people

Auf die Frage, ob man Posh Spice ersetzten könnte, antwortete Mel B: "Katy Perry wäre doch toll"“ Aber vielleicht ist auch das nicht mehr nötig. Die britische "Sun" hatte Anfang des Jahres berichtet, Victoria Beckham habe als letzte einer Reunion zugestimmt.

(pbl)

Wer soll "Posh Spice" ersetzen?

Noch mehr Musik? Hier lang!

Alle Storys anzeigen
Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Kartoffeln im Bett kochen: die cleversten Spartipps der Großeltern für den Alltag

Es heißt, die Aldi-Familie hätte ihr Sparkonzept bis ins Mark gelebt: Selbst bei der Umstellung der deutschen Postleitzahlen von vier auf fünf Ziffern wären vorgedruckte Briefumschläge in der Firma mit Kugelschreiber nachkorrigiert worden, bis auch der letzte Umschlag aufgebraucht war, berichten Geschäftspartner.

Zur Story