Casper hat bei Rock im Park anscheinend Mülleimer für knapp 900 Euro geschrottet

Die genauen Hintergründe wissen wir bisher nicht. Jedenfalls hat Casper höchst persönlich die Rechnung auf Instagram gepostet, die ihm die Veranstalter des Festivals Rock im Park für den Zeitraum vom 1. bis zum 3. Juni gestellt haben.

Wegen "Schäden an Mülleimern" soll Casper dem Posting zufolge knapp 900 Euro blechen.

Dazu postete der Rapper noch ein paar Feieremojis und ein "Kann doch mal passieren"-Schulterzucken. Unser Aufruf an Casper: Wir wollen mehr wissen.

Siehe hier: 

Bild

(mbi)

Themen

Analyse

Covid-19-Selbsttests gibt es bald beim Discounter – Experten erklären die Schwachstellen

Schnell mal gucken, ob man Covid-19 hat – das soll in wenigen Tagen auch in Deutschland möglich sein. Gleich für drei Corona-Selbsttests wurden am Mittwoch Sonderzulassungen durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArm) erteilt. Diese Selbsttests sollen dann schon in den nächsten Tagen unter anderem bei Discounter erhältlich sein, so Jens Spahn (CDU) im ZDF-"Morgenmagazin". Die drei Produkte, die das BfArm hier vorstellt, heißen:

Der Bundesgesundheitsminister geht davon …

Artikel lesen
Link zum Artikel