Leben
Bild

Der Sky-TV-Sender TNT-Serie gab mit Staffel 3 auch gleich das Ende der Gangster-Serie bekannt

TNT-Serie "4 Blocks" geht weiter! Start von Staffel 3 steht fest

Gute Nachrichten für Fans der Clan-Serie "4 Blocks"! Die Hauptdarsteller Kida Ramadan und Veysel gaben in einem Instagram-Live-Video den Dreh der dritten Staffel bekannt. Ab März 2019 sollen sechs neue Folgen gedreht werden.

Damit leitet der Sender TNT Serie auch gleich die letzte Staffel der Gangster-Saga ein, die Ausstrahlung ist für Winter 2019 geplant. Schon bei den ersten beiden Staffeln stammte das Konzept von Hanno Hackfort, Bob Konrad und Richard Kropf. Özgür Yıldırım führt wieder Regie.

Eine Woche nach der Erstausstrahlung des Finales hat die zweite Staffel von "4 Blocks" bereits mehr als 2,5 Millionen Zuschauer erreicht.

Zum Einsteigen vor Staffel drei: Der Pay-TV-Sender wiederholt Staffel 1 am 31. Dezember ab 14:25 Uhr, Staffel 2 am 31. Dezember und am 1. Januar jeweils ab 20:15 Uhr.

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

7 Easter Eggs und Cameos in "How To Sell Drugs Online (Fast)", die dir entgangen sind

Selbst, wenn du während der ganzen Serie nicht auf den Secondscreen geglotzt hast, sind dir einige Details safe entgangen...

"How To Sell Drugs Online (Fast)", die neueste deutsche Serie auf Netflix, hat einen sperrigen Namen für ein simples Thema: Online Drogen verticken. Die auf wahren Begebenheiten basierende Serie über einen Leipziger Schüler, der mit 17 Jahren 900 Kilogramm Drogen übers Internet vertickte und dafür für sechs Jahre eingebuchtet wurde (Stichwort: "Shiny Flakes"), ist seit dem vergangenen Freitag online.

Damit die Geschichte drumherum jedoch reicht, um eine mehrteilige Serie zu produzieren, muss …

Artikel lesen
Link zum Artikel