Leben

Weil er's kann: Bruno Mars lässt sich sein Geburtstagslied von Ed Sheeran singen

Wenn ein Bruno Mars 33 wird, dann kann ein Bruno Mars tun, was auch immer er tun möchte – genau das hat der Musiker am Montag bewiesen. Und zwar indem er sich sein Geburtstagsständchen von niemand geringerem als Ed Sheeran singen ließ.  

Im Post gab sich das Geburtstagskind dann ganz bescheiden. Nicht!

"Du weißt, dass du's geschafft hast, wenn du Ed Sheeran dafür anheuren kannst, dass er für dich 'Happy Birthday' singt."

(hd) 

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Der aggressive Frauenhasser" – Finch Asozial über Image, AfD und Mama

Finch Asozial ist auf kleinen Battle-Rap-Bühnen groß geworden. Er provoziert, überschreitet Grenzen und eckt an. Mit seinem Album "Dorfdisko" und Songs wie "Abfahrt" oder "Fick mich Finch" schaffte er deutschlandweit den Durchbruch – jetzt steht sein neues Album in den Startlöchern.

Ich bin mit ihm in einem Neuköllner Café verabredet und erkenne ihn schon von Weitem. Kein Wunder, er ist nicht zu übersehen: Finch ist fast zwei Meter groß, hat einen rotblonden Vokuhila und trägt einen grellen …

Artikel lesen
Link zum Artikel