Ist der ESC-Gewinnersong "Toy" ein Plagiat? Das wird Netta vorgeworfen

Die israelische Sängerin Netta hat mit ihrem Hit "Toy" den Eurovision Songcontest gewonnen. 

Aber wer hat's erfunden?

dpa/imago stock&people

Angeblich sollen die Komponisten des Liedes geschummelt haben.

Ihnen droht laut israelischen Medienberichten ein Verfahren wegen Plagiatsvorwürfen. Die Universal Music Group wirft ihnen vor, bei dem White-Stripes-Lied "Seven Nation Army" abgekupfert zu haben, berichteten israelische Medien am Dienstagabend. Ein entsprechender Brief sei vor zwei Wochen bei den Autoren und Komponisten Doron Medalie und Stav Beger eingegangen. Es gehe dabei um Ähnlichkeiten im Rhythmus, nicht in der Melodie oder beim Text. 

Die Plagiatsvorwürfe könnten auch Auswirkungen für Israel haben

Die israelische Sängerin Netta hatte im Mai mit ihrem Song "Toy" den Eurovision Song Contest in Portugal gewonnen – damit wäre Israel auch der reguläre Ausrichter des Wettbewerbs 2019.

Barzilais Manager Ofer Menahem bestätigte den Eingang des Briefes. Israelischen Medien zufolge sagte er:

"Es wurde kein Rechtsanspruch erhoben, (es kam) nur ein Brief zur vorläufigen Klarstellung in Bezug auf dieses Thema."

Ofer Menahem

Doron Medalie werde am Mittwoch nach Los Angeles fliegen, um eine Lösung in dem Streit zu finden, schrieb die Nachrichtenseite "ynet".

Der Plagiatsverdacht kam schon im März auf

Israelische Medien schrieben, sollten nachweislich zumindest Teile von "Toy" abgekupfert sein, könne dies die Ausrichtung des Eurovision Song Contests 2019 in Israel gefährden. Der Siegersong müsse ein Original sein. Andernfalls könne Netta Barzilai nachträglich disqualifiziert werden, schrieb "Haaretz".

Die Zeitung hatte bereits im März in einem Text über "Toy" geschrieben, der Song erinnere an "Seven Nation Army".

Die Europäische Rundfunkunion als Veranstalter des Eurovision Song Contests äußerte sich zunächst nicht zu dem Thema.

Ist "Toy" wirklich ein Plagiat? Hör selbst nach:

Hier der Song von Netta Barzilai:

abspielen

Und hier "Seven Nation Army":

abspielen

Und, was meinst du?

(fh/dpa)

Das sind die besten Eurovision-Outfits aller Zeiten:

1 / 13
Eurovision: Die besten Outfits durch die Jahre
quelle: dpa / horst ossinger picture alliance / dpa
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Analyse

Nach Freigabe der Impfstoffe für alle Altersgruppen: Hausärzte sind "an der Grenze des Machbaren"

Die Telefone klingeln, das E-Mail-Postfach quillt über, Patienten laufen Sturm: Seit die Priorisierung für den Covid-19- Impfstoff von Astrazeneca aufgehoben wurde und Gesundheitsminister Jens Spahn ankündigte, zum 7. Juni würden auch die Priorisierungsregeln für das Vakzin von Biontech fallen, erleben deutsche Hausärzte einen Ansturm an Impfanfragen, der kaum mehr zu stemmen scheint.

"Der Run auf die Hausärzte ist spürbar", berichtet die Ärztin Ulrike Reinsch aus Thüringen bei watson. …

Artikel lesen
Link zum Artikel