Leben
Bild

Bild: youtube screenshot

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 

Ariana Grande hat sich einen neunen Titel geholt! Mit ihrem Song "Thank U, Next" ist sie die neue 24-Stunden-Königin auf YouTube

Das heißt: Es gibt kein anderes Video, das innerhalb von 24 Stunden mehr Aufrufe auf YouTube hatte, als das. Die genaue Zahl: 46 Millionen Views. Damit stürzte sie die Band "BTS", die mit dem Video zu "Idol" hatten in der selben Zeit 45,9 Millionen Klicks geholt. 

Inzwischen hat das Video über 74 Mio. Views:

abspielen

Video: YouTube/ArianaGrandeVevo

Das sind die aktuellen YouTube-24-Stunden-Top-Ten: 

  1. Ariana Grande, "Tank U, Next" 46 Mio. 
  2. BTS, "Idol" 45, 9 Mio
  3. Taylor Swift, "Look What You Made Me Do", 43,2 Mio.
  4. Eminem, "Killshot", 38,1 Mio.
  5. Blackpink, "Ddu-Du Ddu-Du", 36,2 Mio.
  6. Psy "Gentleman" 36 Mio.
  7. BTS, "Fake Love" 35,9 Mio.
  8. Twice, "Yes or Yes", 31,4  Mio.
  9. Nicky Jam feat. J. Balvin, "X (EQUIS)", 29, 7 Mio
  10. 9. XXXTentacion,"Sad!"– 27,7 Mio

(hd) 

Sprüche, die Frauen nicht mehr hören können

Mike Singer über "DSDS"-Dreh mit Michael Wendler: "Er wurde immer komischer"

Michael Wendler sorgte mit einem "DSDS"-Aus für viel Aufregung. Er wurde wegen unhaltbarer Aussagen aus den bisher gedrehten Folgen geschnitten. Jury-Mitglied Mike Singer bekam dadurch zunächst eher wenig Aufmerksamkeit – dabei ist er, der im Januar 21 Jahre alt wurde, der jüngste Juror, den es jemals bei "DSDS" gab.

Mit "Promiflash" sprach Mike Singer jetzt darüber, wie es war, in der Jury neben Michael Wendler zu sitzen. Anfangs sei das Verhältnis zwischen den beiden Juroren noch gut gewesen, …

Artikel lesen
Link zum Artikel