Dschungelcamp
Bild

Bild: Thomas Lohnes/ Getty Images

Dschungelcamp

Warum es bei Domenico und Evelyn im Dschungel kein Liebes-Comeback geben wird

Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco haben vieles gemeinsam: Beide sind Ex-Kandidaten des RTL-Formats "Der Bachelor"/"Die Bachelorette", beide sind mit ihrer einfachen Art durchaus unterhaltsam, und beide zieht es nun ins Dschungelcamp.

Kennengelernt hatten sich die beiden in der RTL-Show "Bachelor in Paradise". Das Format verließen sie als Paar.

Doch schon nach zwei Monaten Liebesglück kam plötzlich heraus: Domenicos Ex-Freundin Julia ist schwanger. Ups. Schluchzend sagte Evelyn damals zu RTL: "Das 'Bachelor in Paradise'-Traumpaar Evelyn und Domenico existiert nicht mehr. Ich habe gespürt, dass etwas nicht stimmt. Wenn man als Frau schon mal verarscht wurde, dann merkt man die Anzeichen."

Mittlerweile ist die 30-Jährige über den Liebeskummer hinweg. 

Wer die beiden im Dschungelcamp verfolgt, fragt sich nun: Könnte es möglicherweise dazu kommen, dass es am Lagerfeuer noch einmal knistert zwischen den beiden?

Ein Stückchen aufgewärmte Busch-Romantik?

Kurzum: Nein.

Alle, die auf ein Liebes-Comeback hoffen, sollten sich selbiges schnell abschminken. Denn Domenico hat mit Evelyn offenbar abgeschlossen – und sich für seine Ex-Freundin entschieden. Mit der ist er seit kurzem wieder zusammen. 

Auf Instagram bekennt sich der 35-Jährige eindeutig zu der Mutter seines Kindes. 

"Diese Frau hat mein kleines Baby zur Welt gebracht, unser Baby, unser Fleisch und Blut. Ich habe einfach gemerkt, dass ich bei ihr angekommen bin und dass ich sie so sehr liebe. Ich habe mir immer eine kleine Familie gewünscht und jetzt habe ich sie und sie ist perfekt!

Auch Julia hat vorab im Interview mit RTL beteuert: "Als die Kleine geboren ist, haben wir uns wieder schätzen und lieben gelernt. Seitdem ist alles perfekt." Und weiter: "Man wünscht sich als schwangere Frau natürlich den Vater an der Seite seines Kindes. Aber ich habe nie aufgegeben, ich habe gewusst, dieser Mann gehört zu mir und das Kämpfen hat sich gelohnt."

Auch wenn es für eine neue Dschungel-Romanze mit Evelyn also nicht reichen wird: Auf Freitag dürfen wir dennoch gespannt sein. Denn nach ihrer gescheiterten Beziehung dürften die beiden zumindest Redebedarf haben. 

Alle Dschungel-Kandidaten

Achja, so sieht es aus, wenn jemand dein Liebesglück crasht

abspielen

Video: watson/Johanna Rummel

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kinder im Dauerstress: Warum die Kindheit mit dem Kita-Besuch aufhört

Ilona Böhnke ist Erzieherin in Dortmund. In ihrer 40-jährigen Laufbahn hat sie eine wichtige Beobachtung gemacht: Kinder verbringen immer mehr Zeit in Kitas, deren Alltag ist durchgetaktet. Dass Spielen nach Stundenplan und das ständige Zusammensein in der Gruppe auch Arbeit für die Kinder bedeutet, wissen viele Erwachsene nicht. Böhnke warnt nun vor möglichen Folgen.

Morgens Mathe, dann Bildungsbereich Natur bis mittags. Nach der Mittagspause Entspannung, vielleicht noch eine Runde Malen oder Singkreis und dann noch Turnen, bis es wieder nach Hause geht.

Was auf den ersten Blick wie der Alltag von mindestens einem Grundschüler wirkt, ist tatsächlich ein ganz normaler Tag für ein Klein- oder Vorschulkind in der Kita. Zeit für freies Spielen? Bleibt da eigentlich gar nicht.

Viele der Probleme, die in deutschen Kitas vorherrschen, sind zwar immer noch nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel