Leben
Bild

Bild: RTL/Montage

Dschungelcamp

Domenico de Cicco verkündet kurz vor dem Dschungelcamp Liebes-News

Das 13. Dschungelcamp hat seine ersten Tage hinter sich. Wer noch nicht eingeschaltet hat, dürfte sich bei Namen fragen, wer sich denn da dahinter verbirgt. 

Wir bringen Klarheit rein. Wer macht mit, warum tut diese Person das – und wie hoch ist ihre Chance auf den Dschungel-Thron?

Voilà, der Watson-Kronencheck, heute mit Domenico de Cicco.

Woher könnte man ihn kennen?

Als fleißiger RTL-Stammzuschauer kennt man Domenico natürlich. Sonst wird's, nun ja, eher schwer. Domenico war Kandidat bei "Bachelorette" sowie "Bachelor in Paradise". Bei der "Bachelorette" ging es für den Hessen bis ins Halbfinale, bei "Bachelor in Paradise" zog er sogar mit einer Liebe - namentlich Evelyn Burdecki – von dannen. Doch mit der war es dann flott vorbei, als herauskam, dass Domenico die nicht so ganz unwichtige Info verschwiegen hatte, dass eine andere Frau von ihm schwanger ist. Upsi! Mit Evelyn, dieses Jahr ebenfalls im Dschungel, war es damit also vorbei. Aber die Einzelheiten werden wir uns sicherlich nochmal anhören dürfen.

Alle Zuschauer, die auf eine Liebes-Reunion in Australien hoffen, müssen nun aber stark sein: Domenico ist offenbar wieder vergeben. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, ist der 35-Jährige wieder mit seiner Ex-Freundin zusammen, die auch die Mutter seiner kleinen Tochter ist. "Nach der Geburt von meiner Tochter haben Julia und ich uns neu kennen- und lieben gelernt", sagte Domenico der Zeitung. 

Hat den Dschungel nötig, weil...

Was Domenico beruflich macht, ist unklar. Vor seiner Reality-TV-ähm-Karriere arbeitete er als Sachbearbeiter im Logistikmanagement. Womit er jetzt seine Brötchen verdient, wissen wir nicht. Wir vermuten daher, dass die Dschungel-Gage ausschlaggebend war, auf Instagram postet er außerdem jede Menge Fotos mit seiner kleinen Tochter, sieht also ganz so aus, als möchte da jemand auch sein etwas ramponiertes Image polieren.

Dschungelkönig-Potential

Es tut uns ein bisschen leid, man soll das Glas ja immer halbvoll sehen, aber für Domenico prophezeien wir: Keine Chance! Die bisherigen "Bachelorette"-Kandidaten im Dschungel (David und Aurelio) haben es beide nicht ins Finale geschafft. Noch können wir uns auch nicht vorstellen, welche Nische Domenico besetzen will, mit der er punkten könnte. Seine Ex Evelyn jedenfalls ist lustiger und an ihm ist uns bislang nur die Ähnlichkeit zu Harald Glööckler aufgefallen. 0 von 5 Kronen!

Seht ihr es auch?

Bild

Bild: RTL/imaga Montage

Der Watson-Check zu den anderen Kandidaten:

Hier stellen wir euch Tag für Tag die Kandidaten vor: Chris Töpperwien, Sandra Kiriasis, Domenico de Cicco, Evelyn Burdecki, Gisele Oppermann, Felix van Deventer, Leila Lowfire, Peter Orloff, Sibylle Rauch, Doreen Dietel, Tommi Piper und Bastian Yotta.

(gw)

Dschungelcamp: Hier sehen sie noch schick aus!

So sieht es aus, wenn jemand dein Liebesglück crasht

abspielen

Video: watson/Johanna Rummel

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Ilona Böhnke arbeitet seit 40 Jahren als Erzieherin in christlichen Kindergärten im Ruhrgebiet. In der Zeit hat sie erlebt, dass einige Kollegen und Kolleginnen oft nicht richtig mit den Kindern umgehen. Was in vielen Kitas falsch läuft und was Eltern dagegen tun können, hat sie für watson aufgeschrieben.

Nach 40 Jahren als Erzieherin habe ich mit vielen Kollegen zusammengearbeitet. Die meisten davon waren tolle Kollegen, doch immer wieder kam es vor, dass ich einschreiten musste. Denn was viele …

Artikel lesen
Link zum Artikel