Bild: mg rtl d/ arya shirazi/ Instagram/ Hugel/ montage watson
Dschungelcamp

So klingt der neue Dschungelsong vom "Bella Ciao"-DJ

11.01.2019, 19:04

Ihr erinnert euch noch an "Bella Ciao"? Natürlich tut ihr das. Wenn ihr keinen Ohrwurm mehr habt, dann spätestens jetzt wieder. Gern geschehen!

Im April 2018 veröffentlichte DJ Hugel einen Remix des Liedes "Bella Ciao". Dank Netflix und der Serie "Haus des Geldes" wurde der Song schlagartig bekannt und zum Sommer-Hit, obwohl das eigentliche Lied bereits über 100 Jahre alt ist.

Jetzt hat DJ Hugel erneut Soundtrack-Glück. 

Wie RTL jetzt verkündet, stammt auch das neue Lied fürs Dschungelcamp vom französischen Musikproduzenten Florent Hugel. Gefeatured wird die Hymne, die wir uns zu Beginn jeder Werbepause anhören dürfen, von Sängerin Amber van Day.

"WTF" heißt das gute Stück – das dürften sich die Camper im Dschungel spätestens nach ein paar Tagen am Lagerfeuer auch fragen. 

Und so klingt er, der Dschungel-Song:

Florent Hugel ist übrigens schon seit 2005 im Musik-Biz. Er arbeitete mit DJ-Größen wie Robin Schulz, David Guetta oder Tiesto zusammen. Nun zählen eben die Letzte-Reihe-Promis zu seinem nächsten Projekt.

Hier seht ihr alle Kandidaten im Überblick:

1 / 14
Dschungelcamp
quelle: rtl.de/montage
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dschungelcamp2019

Alle Storys anzeigen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Google kündigt Ende von Dienstleistung an – und wichtige Daten gehen verloren

Eigentlich sollte der Dienst ein Riesenerfolg werden. Google wollte Großes erreichen und sich dem schwierigen Gaming-Cloud-Thema widmen. Das Ziel: sich am Videospiel-Markt ernsthaft zu etablieren. Der Dienst sollte darüber hinaus Milliarden Nutzer für sich gewinnen und sogar mit Xbox und Playstation konkurrieren. Aber: falsch gedacht.

Zur Story