Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi
TV

Diese Luxusartikel nehmen die Letzte-Reihe-Promis ins Dschungelcamp mit

10.01.2019, 20:2311.01.2019, 16:54

Alle Dschungelcamp-Kandidaten sind in Australien gelandet. Der Einzug der 12 Camp-Insassen steht kurz bevor. Auch dieses Mal müssen die Letzte-Reihe-Promis auf jeglichen Luxus verzichten. Fast.

Melanie Müller hat es 2014 geschafft, ihre Liebeskugeln ins Camp zu schmuggeln. Die offiziellen Regeln sind jedoch: Nur zwei private Gegenstände dürfen mit in den Dschungel genommen werden. 

Das haben offenbar auch alle Promis verstanden. Nur einer nicht: IBES-Küken und GZSZ-Sternchen Felix van Deventer hat nur einen Gegenstand mit im Gepäck.

Hier seht ihr, welche Luxusartikel offiziell von den Kandidaten mitgenommen werden:

Chris Töpperwien: Haarfärbemittel und Haargel

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Gisele Oppermann: Kuscheltier und Talisman

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Bastian Yotta: Feuchttücher und Kissen

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Leila Lowfire: Kissen und Gesichtsöl

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Tommi Piper: Nackenkissen und Spazierstock

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Sibylle Rauch: Kissen und Kuscheldecke

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Peter Orloff: Kissen und Hanteln

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Sandra Kiriasis: Pareo und Feuchttücher

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Felix van Deventer: Kissen (hat die Regeln nicht kapiert)

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Evelyn Burdecki: Lippenstift und Gesichtscreme

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Domenico de Cicco: Haarschaum und Stillkissen (ja, richtig gehört)

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Doreen Dietel: Gesichtscreme und Kuscheltier

Bild
Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Alle Dschungel-Kandidaten im Überblick:

1 / 14
Dschungelcamp
quelle: rtl.de/montage
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dschungelcamp2019

Alle Storys anzeigen
Dauersingle – was sind die Gründe, wenn man jahrelang keine Beziehung findet?

"Und wie lange bist du schon Single?" Diese Frage, die gerne auf ersten Dates gestellt wird, treibt manchem Alleinstehenden den Schweiß auf die Stirn. Denn zwei, drei Jahre solo durchs Leben zu gehen, scheint allgemein akzeptiert.

Zur Story