Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: TV NOW

Tommi muss gehen, Evelyn hat Bildungs-Ziele – und was keinem auffiel

Tag 10 im Dschungel, und bei den bisherigen Rauswürfen entdecken wir ein Muster. Alles, was fake ist, fliegt. Erst Domenico und seine Haare. Dann Sybille und ihre Platz-Brüste. Wen die Zuschauer wohl heute entlarven? Wir verraten es an späterer Stelle und beginnen mit...

... der Dschungelprüfung:

Dieses Mal durften alle ran. Im Dschungelkollosseum mussten die Camper einen auf Gladiator machen. Den Anfang machten Doreen, Peter, Evelyn, Tommi und Leila. Die Aufgabe: ihre Köpfe für drei Minuten in Plexiglasboxen voller grüner Ameisen stecken. 

So sah das dann aus:

Bild

Bild: TV NOW

Evelyn, die laut eigenen Angaben bereits unter zwei fazialen Mückenstichen leidet, winselte zwar die ganze Prüfung durch ("Was mache ich, wenn die in meine Nase krabbeln?"). Aber jeder hielt drei Minuten durch: 5 Sterne.

Bastian Yotta und Sandra, die blasse Bobfahrerin, Kiriasis warfen anschließend Speere auf Sterne. Mit Kakerlaken und Krebs im Mund. Sandra trifft zu wenig, Yotta räumt ab.

Und führt sich auf wie The Gladiator himself... 

Bild

Voll hielti! Bild: TV NOW

Chris gelang es außerdem, einen Stern von einem laut RTL kompliziert (!) verknoteten Seil zu lösen. So so. Und in der letzten Runde kamen zwei schräge Vögel ins Spiel. Gisele und Felix mussten einen Keilschwanzadler hin und her fliegen lassen...

"Schnell weg hier..."

Bild

Bild: TV NOW

Die Bilanz kann sich nach all den Luschi-Prüfungen der vergangenen Woche (danke nochmal Gisele) sehen lassen: 9 Sterne.

Die Lüge des Tages...

kommt vom gestrigen Fast-Rausflieger Bastian Yotta. Es geht um seinen "Miracle Morning", den er im Camp etabliert hat. Ihr wisst schon, dieses pseudo-spirituelle "I'm strong, hielti und auch generell doll"-Ding.  Yotta gibt vor Evelyn an (der kann man es ja erzählen), dass er sich den "Miracle Morning" selbst ausgedacht hat. 

So klingt es dabei, wenn Yotta schwärmt:

Push! Das pusht dich! Bamm! In der Früh‘ raus und die Energie ist high. Der ist so geil, der 'Miracle Morning'.

NORMAL, oder? Blöd nur: Der "Miracle Morning" stammt ursprünglich gar nicht von Yotta. Wo der Möchtegern-Motivator sich maximal inspirieren hat lassen, haben wir hier zusammengefasst. Gern geschehen!

Der Spaßvogel des Tages...

ist Tommi. Zumindest glaubt er das. Er äfft seine Mitcamper am Morgen nach. Einer nach dem anderen wird von Funny Tommi durch den Kakao gezogen. Bei Gisele spricht Pipi-Piper nasal, bei Peter Orloff mimt er einen Bodybuilder mit ausgestreckten Armen, bei Chris verlangt er aggressiv nach einer Bratpfanne.

Bild

Bild: TV NOW

Da muss jemand wohl kompensieren, dass er nicht als Schauspieler, sondern nur als Synchronstimme wahrgenommen wird...

Teilweise macht er die anderen gar nicht soooo schlecht nach, aber ein Lachen kommt uns irgendwie trotzdem nicht über die Lippen. Wir können bei Tommi nur noch an seine sexistischen Kacksprüche denken, und sind heidenfroh, dass ihn niemand aus dem Camp imitierenswert findet. Gott bewahre! 

Der Dschungel-Zoff des Tages...

ist bis auf zwei verstimmte Yotta-Chris-Sätze nicht vorhanden! Oh oh... Liebe Camper, wir waren doch gerade auf so einem guten Weg. Endlich hatte sich herumgesprochen, dass sich das Einschalten dieses Jahr aufgrund von Camp-Krach-Garantie wieder lohnt. Und schon droht ihr nachzulassen. RTL, TU WAS! Ein paar Vorschläge:

Oder was auch immer, RTL. Hauptsache: TU WAS. Harmonie ist so laaaaangweee.... *schnarch*

Top:

Flop:

Was keinem auffiel:

"Let's make this Sybille thing great again!"

Bild

Sagte sie tatsächlich zum Friseur nach dem Auszug. Ok, das Bild ist aber gemein. Tschüss, liebe Sybille! Bild: montage: watson

Wir geben zu: Bei Domenico und seinen Doppelgängern haben wir uns leichter getan.

Und das Camp verlassen muss:

Tommi! Lag es an seinen Imitationen? Fake kommt ja nicht an (siehe oben)... Wie auch immer. "Wir machen auch keine großen Heulereien", sagt Pipi-Piper zum Abschluss. Stimmt. Tschööö! 

Was wir noch gerne wüssten:

... 

Bild

Hier könnt ihr alle Folgen nachlesen:

Hier seht ihr alle Dschungelcamp-Kandidaten:

Das könnte dich auch interessieren:

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bernd Stelter stürmt bei Jan Böhmermann die Bühne und veräppelt die Frau, die ihn auspfiff

Es war das mediale Drama der vergangenen Tage: #Steltergate. Bernd Stelter hatte bei einer Kölner Karnevalssitzung im Zusammenhang über den Doppelnamen von Annegret Kramp-Karrenbauer gelästert ("Hätte nicht irgendein Standesbeamter Frau Kramp-Karrenbauer warnen müssen?). Dann stürmte Steuerberaterin Gabriele Möller-Hasenbeck die Bühne.

"Ich hab gerade gepfiffen", sagte sie. "Männernamen sind immer toll – und Frauennamen sind immer scheiße. Und Doppelnamen sind Doppelscheiße", hielt sie …

Artikel lesen
Link zum Artikel